Colorful decay – timelapse

Colorful decay – timelapse

Watercolor Painting Process – Timelapse / filmed with GoPro Hero 7 Black – Music, Watercolor & Video-Edit: brushpark-watercolors:carsten wieland // 092_2019 Watercolor / Fabriano Artistico hot press – ca. 76 cm x 56 cm / 29.9´ x 22.0´ in / Mijello Mission Gold “Colorful Decay”

Yesterday I could finally make a new watercolor painting timelapse video. I had some other tries before but either the painting was not going good or the back of my head was filling main parts of the screen. LOL! J My studio setup for these little video-clips still isn´t perfect, but now I got an adapter for the GoPro to mount it on a normal tripod. I am still looking for a way to mount the camera directly above the paper without being interfered in the painting process which is more difficult than I thought because of the extreme wide angle of the GoPro´s lens.  If you compare the photo of the finished artwork with the video footage you will also realize that the colors in the video appear alienated. But this seems to be secondary. Having the camera positioned on the left side of the painting it was at least easy to paint and the painting process was a lot of fun. If there is somebody out there who is producing table-top painting videos: I would appreciate to hear about your ideas of a suitable setup.

cw_watercolor_2019_092
092_2019 Watercolor / Fabriano Artistico hot press – ca. 76 cm x 56 cm / 29.9´ x 22.0´ in / Mijello Mission Gold “Colorful Decay”

Verfall farbenfroh – Zeitraffer

Gestern konnte ich endlich mal wieder ein neues Aquarell-Zeitraffer Video machen. Ich hatte zuvor schon ein paar Versuche unternommen, aber entweder hatte es beim Malen nicht so gut geklappt oder mein Hinterkopf war über weite Strecken bildfüllend zu sehen. LOL! J Mein Atelier-Aufbau  für diese kleinen Videos ist leider immer noch nicht perfekt, aber inzwischen habe ich mir endlich einen Adapter besorgt, um die GoPro auf ein normales Stativ schrauben zu können. Ich suche immer noch nach einem Weg, die Kamera direkt über dem Papier zu positionieren, ohne dass mich das beim Malen behindert, aber dies stellt sich schwieriger dar als gedacht – vor allem wegen dem extremen Weitwinkel der GoPro Linse. Wenn man das Foto des fertigen Aquarells mit dem Video-Material vergleicht, stellt man außerdem fest, dass die Farben im Video sehr verfälscht wiedergegeben werden. Aber das erscheint mir momentan noch zweitrangig. Mit der Kamera auf der linken Seite des Aquarells war es zumindest, leicht zu malen und hat eine Menge Spaß gemacht.  Falls dies jemand liest, die oder der sich ebenfalls mit dem Filmen von Malprozessen auf dem Tisch beschäftigt: ich würde mich über Tipps und Tricks freuen.

Advertisements

2 thoughts on “Colorful decay – timelapse

  1. Hallo, Carsten! Ich hab das auch mal ausprobiert und meine (Handy)Kamera am Tischende aufgebaut. Also genau verkehrtherum. Danach im Schnittprogramm das Video um 180° drehen – fertig. Ist etwas gewöhnungsbdürftig, aber so ist das blöde Ding nicht im Weg. Viele Grüße! Markus

    Liked by 1 person

    1. Vielen Dank, lieber Markus. Das hatte ich auch schon versucht und mit einer “normalen” Kamera geht es ganz gut. Bei der GoPro habe ich aber wegen des extremen Weitwinkels das gleiche Problem, Da mein Bild beim Malen meistens schräg steht, damit das Wasser laufen kann, müsste ich dann zusätzlich noch eine Trapez-Korrektur durchführen. Und das geht dann leider auf die Bildqualität. Aber ich werde schon noch die Lösung finden. 🙂 Liebe Grüße – Carsten

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s