Hamburg Fish-Market #WORLDWATERCOLORMONTH 20/31

Sometimes you have to mess up a painting completely and get the feeling that there is nothing to loose. This was the case here. I was so unhappy with my painting from last night, but then after sleeping over it, I decided to splash water an colors over it and try something different with it. This was fun and freeing the mind and I like the result that came out. And it was a good lesson: If you get stuck on something just tell yourself: it is lost anyway – so why not trying something different?

I always wanted to paint this building, the “Fischauktionshalle” at the famous Hamburg fish-market. I came by there on the ferry boat so many times when I lived in Hamburg and I did always love the location. In connection with the watercolor-show in Northern-Germany I will visit Hamburg for a weekend. It will be the first time after 5 years  and I am a little bit excited to see how the city has changed since then. I will also meet my dear friend Cornelia Beggerow there. She is an amazing artist and I always admired her painting beside her great personality. If you like you may visit her website here.

cw_watercolor_2017_200
200_2017 Watercolor / Hahnemühle Anniversary Edition ca.48 x 36 cm / 18.9 x 14.2 in / Lukas Aquarell 1862 “Hamburg Fischauktionshalle” #WorldWatercolorMonth 20/31

Manchmal muss man ein Aquarell komplett versauen und das Gefühl bekommen, dass man eh nichts mehr zu verlieren hat, um dann den Pinsel noch mal tief ins farbige Nass zu tauchen und sich zu sagen “Scheiß drauf!” Das war hier der Fall. Ich war so unglücklich mit meiner Pinselei der letzten Nacht, aber dann, als ich darüber geschlafen hatte, beschloss ich, Wasser und Farben drüber zu spritzen und mal was anderes zu probieren. Das hat nicht nur irre Spaß und den Kopf frei gemacht – ich bin auch mit dem Resultat glücklich. Und ich habe gelernt: Wenn Du ins Stocken gerätst, sag Dir einfach, es ist eh verloren – warum also nicht mal etwas anderes versuchen?

Ich wollte dieses Gebäude, die Fischauktionshalle am berühmten Hamburger Fischmarkt schon lange einmal malen. Als ich in Hamburg lebte bin ich dort so oft mit der Fähre vorbei gefahren und ich habe diesen Ort immer geliebt. Im Zusammenhang mit der Aquarell-Ausstellung in Norddeutschland werde ich Hamburg Ende August zum ersten Mal seit 5 Jahren für ein Wochenende besuchen. Ich bin schon sehr gespannt zu sehen, was sich seit dem dort alles verändert hat. Außerdem werde ich meine liebe Freundin Cornelia Beggerow dort endlich einmal wieder treffen. Sie ist eine Wahnsinns-Künstlerin und ich habe ihre großartige Malkunst immer bewundert, ganz zu schweigen davon, dass sie einfach ein toller Mensch ist. Wenn ihr mögt, könnt Ihr Euch ihre Website hier ansehen.

Advertisements

One thought on “Hamburg Fish-Market #WORLDWATERCOLORMONTH 20/31

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s