Sea View Hotel #WORLDWATERCOLORMONTH 19/31

Last night I tried another version of one of my favorite motifs. I like it so much, because this scenery comes directly from my dreams. I stood on this jetty in my dream so many times, just the rough sea all around me and then there is suddenly this old rising up and offering shelter before the bridge is broken down under the heavy waves. I always imagined that the building would be some kind of an old hotel, build at the beach once but taken by by the sea decades ago. You will probably see this motif appearing in my blog from time to time. I am okay with this version but it is one of those pictures I have to paint again and again until it really fits my imagination.

cw_watercolor_2017_199
199_2017 Watercolor / Fabriano Artistico rough 61 x 45,5 cm / 24´ x 17.9´ / Lukas Aquarell 1862 “Sea View Hotel” #worldwatercolormonth

Letzte Nacht habe ich nochmal eine weitere Version von einem meiner Lieblings-Motive gemalt. Ich mag diese Szenerie so gerne, weil sie direkt aus meinen Träumen stammt. Ich habe schon so oft im Traum auf diesem Bootssteg gestanden, nur die raue See um mich herum, und dann plötzlich erhebt sich dieses alte Gebäude aus den Wellen und bietet Schutz, bevor die Brücke gänzlich unter der schweren Last der Wellen zerbricht. Ich habe mir immer vorgestellt, dass dieses Gebäude eine Art von altem Hotel sein würde, dessen beste Tage längst vorbei sind, einst gebaut direkt am Strand aber längst vom Meer verschluckt. Ihr werdet dieses Motiv wahrscheinlich noch öfter auf meinem Blog auftauchen sehen. Ich bin ganz zufrieden mit dieser Version, aber es ist wohl eines von diesen Bilder, dass ich immer wieder malen muss, bis es wirklich meiner Vorstellung entspricht.

17 thoughts on “Sea View Hotel #WORLDWATERCOLORMONTH 19/31

    1. Thanks so much, dear Holly! But no need for being in envy. I paint this motif again and again since I started with the watercolors – and it still does not look like it does in my dream. But I am getting closer to it with every new try. I wish I coul dtake a picture from my dream to have a reference. I find it hard to “catch” our dreams and transport them into something readable for others – no matter if we paint it or write it. It is probably normal to fail with it. 🙂

      Liked by 1 person

  1. Das Bild gefällt mir sehr! Ich finde es noch speziell, dass du diesen Traum immer wieder träumst….. da könnte man jetzt überlegen ob und was für eine Bedeutung das haben könnte. Ich finde es ganz toll, dass du deine Traumbilder malen kannst😍 Ich bin noch nicht soweit…. aber wer weiss…. vielleicht eines Tages. In der Zwischenzeit bin ich fleissig ( im Moment eher weniger fleissig 😉) am üben…. 🎨
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag! Lg aus der Schweiz 🇨🇭

    Liked by 1 person

    1. Herzlichen Dank, Käthy! 🙂 Mit der Traumdeutung habe ich es nicht so. Es ist aber kein unangenehmer Traum – ich träume (im Gegensatz zu früher) ohnehin meistens schön. Was heißt, Du bist noch nicht so weit? Einfach machen ist das einzige, was uns beim Malen weiterbringt, glaube ich. Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag, auch wenn es schon wieder ein neuer ist. LG aus dem Ruhrpott!

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s