Abandoned High Ride #WORLDWATERCOLORMONTH 15/31

Did I mention yet that I am a huge fan of wooden rollercoasters? Unfortunately my last ride is already two years ago. A friend who is member of a German rollercoaster club (they travel around the world to test all kind of coasters) invited me to a special rollercoaster event in an amusement park in the Netherlands. I found out that there are some abandoned rollercoasters around the world, too. I always wanted to paint one of them and yesterday I finally did it. I had no specific rollercoaster in mind and I was not interested in a realistic picture – I just found it interesting to paint it kind of semi abstract and to just look what happens. I remembered a sketch I painted last November and took it as a reference for the new painting. The painting process was more or less experimental and the result is much brighter and colorful than I thought it would be. I think these rollercoasters might be an interesting motif for a few more watercolors in the nearer future.

cw_watercolor_2017_195
195_2017 Watercolor / Fabriano Artistico rough 61 x 45,5 cm / 24´ x 17.9´ / Lukas Aquarell 1862 “Abandoned High Ride” #WorldWatercolorMonth 15/31

Habe ich schon einmal erwähnt, dass ich ein großer Fan von Holz-Achterbahnen bin? Leider ist meine letzte Fahrt auf einer schon 2 Jahre her. Ein lieber Freund, der Mitglied in einem Deutschen Rollercoaster-Club ist (sie reisen um die ganze Welt, um Achterbahnen zu testen), hatte mich auf ein spezielles Rollercoaster-Event in einen Freizeitpark in den Niederlanden eingeladen. Ich habe herausgefunden, dass es rund um den Globus auch einige verlassene Rollercoaster gibt. Ich wollte schon lange einen malen und gestern habe ich es endlich getan. Ich hatte keine spezielle Achterbahn im Sinn und war auch gar nicht so sehr an einem realistischen Bild interessiert – ich fand es spannend das ganze halb-abstrakt anzugehen und einfach mal zu schauen, was passieren würde. Ich erinnerte mich an eine Skizze, die ich im letzten November gemalt hatte und nahm diese als Vorlage für das neue Aquarell.  Der Malprozess war mehr oder weniger experimentell und das Resultat ist wesentlich heller und farbenfroher geworden als ich ursprünglich dachte. Ich denke, dass diese verlassenen Rollercoaster mich in der näheren Zukunft noch öfter reizen könnten, sie zu malen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s