Fading Memories – Brush Park, Detroit, MI

It took me 3 years to paint this watercolor. The first sketch was done 2014, June, 13 and exactly 3 years later I started to paint the actual watercolor. When I was drawing the first sketch I did not even know that I would get involved with watercolors. I was just so impressed by the history and fall of this quarter in Detroit that it it inspired me to start drawing first and then, a little bit later, get in touch with watercolors. Through the past three years I always wanted to paint this picture but I did not feel ready for it. Well, I guess I am still not ready for it to paint it the way I imagine it, but I thought it was at least time to give it a try. Maybe it is not ny best watercolor but for me it is probably the most important one yet. Because it brought me back to my initial source of inspiration and because it makes me able to check what I learned during the last two years when painting watercolors became such an important part of my life. My love for old and abandoned buildings remains and might keep me busypainting for a while.

cw_watercolor_2017_178
178_2017 Watercolor / Fabriano Artistico rough 61 x 45,5 cm / 24´ x 17.9´ / Lukas Aquarell 1862 “Fading Memories – Brush Park, Detroit, MI”

Es hat 3 Jahre gedauert, um dieses Aquarell zu malen. Die erste Skizze habe ich am 13.Juni 2014 gezeichnet und genau 3 Jahre später habe ich begonnen, das aktuelle Aquarell zu malen. Als ich die erste Skizze gezeichnet habe, wusste ich noch nicht einmal, dass ich mal mit Aquarellmalerei beschäftigt sein würde. Ich war einfach so beeindruckt von der Geschichte und dem Fall dieses Quartiers in Detroit, dass es mich zuerst zum Zeichnen inspiriert hat und dann, etwas später, zum Malen mit Aquarellfarben motiviert hat. Die letzten 3 Jahre hindurch wollte ich immer dieses Bild malen, aber ich fühlte mich einfach noch nicht reif dafür. Wahrscheinlich bin ich immer noch lange nicht gut genug, um es so zu malen, wie es in meiner Vortsellung aussieht, aber irgendwie fühlte ich, dass es an der Zeit wäre, zumindest mal einen Versuch zu wagen. Vielleicht ist es nicht mein bestes Aquarell geworden, aber zumindest ist es für mich bisher das wichtigste. Weil es mich an meine ursprüngliche Quelle der INspiration zurück geführt hat und weil es mir ermöglicht für mich selbst zu prüfen, was ich in den letzten 2 Jahren, in denen ich mich relativ intensiv mit dem Aquarell beschäftigt habe und es zu einem wichtigen Teil meines Lebens wurde, gelernt habe. Zumindest meine Liebe für alte und verlassene Häuser ist geblieben und wird mich wohl noch eine Weile bei meiner Malerei begleiten.

CW20160415_Bruahpark01_14
Brush Park Skizzen, Zeichnungen und Aquarelle – 2014, Carsten Wieland
Advertisements

8 thoughts on “Fading Memories – Brush Park, Detroit, MI

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s