Experimental mood / Experimentierlaune II

CW20160604_Sketchbook07
084_2016 Watercolor-Sketches / Daler-Rowney Graduate Sketchbook, 2 x 21,0 x 14,9 cm

In den letzten Tagen war ich in ausgesprochener Experimentierlaune. Durch einen Schichtwechsel bei der Arbeit und das eigenartige Wetter der letzten Tage war ich zeitlich etwas eingeschränkt und habe mich auch nicht an ein größeres Blatt gewagt. Für solche Tage ist mein Skizzenbuch der beste Begleiter. So wurde das Malen an den letzten beiden Abenden zur Meditation mit dem Pinsel. Ich wollte herausfinden, wohin mich eine spontane und intuitive Malweise führen würde – und ich wollte mich mehr von der nassen Farbe auf dem Papier leiten lassen als strickt einer Vorlage oder Idee zu folgen. Ich muss sagen, das hat unheimlich gut getan und war sehr befreiend. Ich habe das Gefühle, diese Versuche haben mich ein ganzes Stück weitergebracht. Sie sind zwar zum Teil etwas wild, aber das muss vielleicht so sein, wenn man sich einfach von Farbe leiten lässt, die gerade auf dem Papier herunterläuft, sich mit einem anderen Farbton mischt und so, fast wie von Zauberhand, neue Farbmischungen und Strukturen kreiert.

Alle Aquarellskizzen sind in 3 Schritten entstanden während der ich jeweils sehr nass und ohne Pause gemalt habe. Die Motive haben sich eigentlich erst beim ersten `Wash´ ergeben. Ich hatte zwar jeweils eine Grundidee von dem, was ich malen wollte, der Bildaufbau oder einzelne Objekte entstanden aber spontan und ohne konkrete Vorlage. Im ersten Schritt habe ich versucht, einen initialisierenden Farbklang zu schaffen, der mir wichtiger war, als das eigentliche Motiv. Jeder Farbton sollte, wenn er an einer Stelle des Blattes gesetzt wurde, an einer anderen Stelle noch einmal gespiegelt werden. Ich habe das Gefühl, dass dies den Farbklang sehr harmonisch macht und dem Bild Geschlossenheit gibt. Ein Mal-Prinzip, was ich in dieser Konsequenz bisher noch nicht ausprobiert hatte, das das Malen aber tatsächlich zu einer spirituellen Erfahrung macht. In jedem Fall bin ich sehr glücklich mit diesen Experimenten und werde dies wohl noch für einige Zeit weiterverfolgen.

English text in Experimental mood /  Experimentierlaune I

CW20160604_Sketchbook04
081_2016 Watercolor-Sketches / Daler-Rowney Graduate Sketchbook, 2 x 21,0 x 14,9 cm
CW20160604_Sketchbook05
082_2016 Watercolor-Sketches / Daler-Rowney Graduate Sketchbook, 2 x 21,0 x 14,9 cm
CW20160604_Sketchbook06
083_2016 Watercolor-Sketches / Daler-Rowney Graduate Sketchbook, 2 x 21,0 x 14,9 cm
Advertisements

6 thoughts on “Experimental mood / Experimentierlaune II

  1. Wow, das sind wunderschöne Bilder! Das letzte ist toll mit dem Licht. Danke auch für den Tipp mit den sich wiederholenden Farben, darauf kam ich selbst noch nicht. Werd ich mal ausprobieren. Schönen Sonntag dir! 🌞

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s