Neue Farben – neues Glück. :-)

SONY DSC

Lukas Aquarell 1862

 

Heute sind meine neuen Aquarellfarben angekommen. Ich habe mich für Lukas Aquarell 1862 entschieden. Das hat vor allem zwei Gründe:

  1. Ich habe die schon zu meiner Studienzeit verwendet und war damals sehr zufrieden.
  2. Sie werden in Düsseldorf hergestellt, kommen also aus der Region.

Außerdem sind sie für hochwertige Künstlerfarben halbwegs günstig – und bezahlbar müssen die Farben für einen ambitionierten Freizeitkünstler ja bleiben.

Ursprünglich hatte ich ja mit Daniel Smith Farben geliebäugelt, aber das hebe ich mir lieber auf, bis jemand meine Bilder im großen Maßstab kauft oder ich im Lotto gewinne.

Außerdem male ich mit Aquarellfarben von Schmincke, Talens Van Gogh und White Nights. Alle haben ihre Qualitäten – letztere, hergestellt in Russland bieten absolut gute Qualität für ein sehr überschaubares Budget – allerdings sind die Pigmente nicht immer so fein vermahlen wie bei Profifarben.

Advertisements

8 thoughts on “Neue Farben – neues Glück. :-)

  1. Hallo Carsten, Lukas Aquarell Tubenfarben nehme ich auch seit ca. 5 Jahren. 30 Jahre habe ich ausschließlich Schmincke verwendet. Die Leuchtkraft von den Lukas Farben ist auch super. Sie sind auch nicht so fein vermahlen wie die Schmincke Farben. Aber sie sind ihnen doch ebenbürtig. Das moderne Aquarell läßt sich gut damit malen, und für Mischtechniken sind sie auch wunderbar geeignet. Die Schmincke Farben nehme ich nur noch hin und wieder im Napf.

    Like

  2. Hallo Carsten, darf ich “du” sagen? Ich bin sehr begeistert von deinen Aquarellbildern! Schon seit Wochen bin ich im Netz unterwegs und suche Anregungen zum Thema Aquarell. Aber nichts hat mich so sehr beeindruckt und begeistert wie das, was ich von dir gesehen habe. Ich selbst bin absolute Anfängerin bzw. ich habe noch gar nicht angefangen. 😉 Habe Kunst studiert und unterrichte größere Kinder und Jugendliche in der Sekundarschule. Aquarell ist trotzdem Neuland für mich. Ich möchte es so gern lernen und traue mich nicht so richtig ran.
    Jetzt schaue ich mir mal gleich noch deine anderen Blogeinträge an.
    Darf ich mir deine Bilder auf Pinterest pinnen?
    Liebe Grüße
    Bille

    Like

    1. Hallo Bille, vielen Dank für Deine nette Rückmeldung.Mit Urheber-/Quellenverweis darfst Du die Bilder gerne auf Pinterest pinnen. Wir haben eine sehr nette “Aquarell für Anfänger” Gruppe auf Facebook – die kann ich Dir empfehlen.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s